Buchempfehlungen: Statik und Tragwerkslehre

Im Folgenden werde ich dir einige Fachbücher zu Statik/Tragwerkslehre vorstellen, die mir im Architekturstudium eine große Hilfe waren und die ich auch noch im Berufsleben verwende.

Mit Statik/Tragwerkslehre tun sich viele Studenten schwer. Um Tragwerke berechnen zu können, musst du sie vorher natürlich konstruktiv verstehen. Es gibt in diesen Buchempfehlungen also gewisse Überschneidungen zu meiner Literaturliste für das Studienfach Baukonstruktion. Trotzdem solltest du dir diese zusätzlich anschauen!

Favoriten Die beiden „Grundlagen der Tragwerkslehre“-Bände* helfen dir – ergänzend zu den Lehrveranstaltungen in der Hochschule – im Selbststudium. Sie sind besonders ausführlich und verständlich beschrieben. „Der Schneider“* ist als Bautabellenbuch, ähnlich wie das „Tafelwerk“ in der Schule, eigentlich unverzichtbar.

Kaufen oder leihen?

Unter Berücksichtigung von kleinen studentischen Budgets, empfehle ich dir meine  Favoriten . Bei diesen würde ich den Kauf empfehlen, da ich sie am häufigsten genutzt habe. Du findest diese Bücher auch in meiner Übersicht der „Grundlagenwerke“.
Alle anderen kannst du auch in der Hochschulbibliothek ausleihen, sobald du sie benötigst. Manche findest du dort auch als eBook.

Literaturliste: Statik und Tragwerkslehre

Faustformel Tragwerksentwurf | © DVA Verlag

Faustformel Tragwerksentwurf*

Ein gut gegliedertes Buch mit anschaulichen Beispielen. Der Weg vom Entwurf zum Tragwerk ist einfach nachvollziehbar.

Grundlagen der Tragwerkslehre 1 | © Rudolf Müller Verlag
Grundlagen der Tragwerkslehre 2 | © Rudolf Müller Verlag

Favoriten:

Grundlagen der Tragwerklehre, Band 1*
Grundlagen der Tragwerklehre, Band 2*

Diese beiden Bücher sind meine absoluten Favoriten! Sie waren mir sehr hilfreich, um die Grundlagen der Tragwerkslehre zu verstehen, Rechnungen nachvollziehen zu können und auch eigene Berechnungen anzufertigen.

Wolgang Krings: Kleine Baustatik | © Springer Vieweg Verlag

Kleine Baustatik: Grundlagen der Statik und Berechnung von Bauteilen*

In über 160 ausgewählten Aufgaben und zahlreichen Beispielen wird der Ablauf der verschiedenen Kräfteeinwirkungen veranschaulicht. Ein Beispiel führt zudem die wichtigsten Bestandteile einer statischen Berechnung auf. (Als gebundenes Buch* und E-Book* erhältlich.)

Albert Heisel (Hg.): Schneider Bautabellen für Architekten | © Bundesanzeiger Verlag

Favorit: Schneider Bautabellen für Architekten*

Tabellenwerk mit den wichtigsten Formeln, Tabellen, Definitionen und Gesetzen für Architekturstudium und Beruf.

Tragwerke | © Springer Vieweg Verlag

Tragwerke: Als Elemente der Gebäude- und Innenraumgestaltung*

Übersichtlich strukturiert werden Materialien, statische Systeme, Lasten, Kräfte und Tragwerke dargestellt sowie Dimensionierungen erläutert. (Als gebundenes Buch* und E-Book* erhältlich.)

Tragwerkselemente | © Teubner Verlag

Tragwerkselemente: Die Elemente, mit denen Träume wahr werden*

Ok, meine Träume lässt dieses Buch nicht wahr werden :). Aber es ist hilfreich, wenn man aus und für erste Entwürfe, geeignete Tragsysteme finden und Tragwerke formen möchte.

Ich freue mich auf dein Feedback!

Danke, dass du meinen Beitrag geteilt hast!


Folge mir bei Facebook, Twitter oder Google+, um direkt über neue Beiträge informiert zu werden.

Send this to a friend