Skip to content

Q&A 0106 – Ist die Zusammenarbeit mit Handwerker*innen schwierig?

Arbeit mit Handwerkern | © Anett Ring, Architektur-studieren.info

Q&A 0106 – Ist die Zusammenarbeit mit Handwerker*innen schwierig?

Architektur-studieren.info

Q. Ich wurde immer wieder damit konfrontiert, dass die Zusammenarbeit mit den Handwerker sehr schwierig sei. Sei es aus sprachlicher Hinsicht oder aus mangelnde Intelligenz. Dies hätte oft zur Folge, dass die Verantwortung diesbezüglich immer wieder bei dem Architekt/der Architektin liegen würde. Stimmt das?

A. Ist die Zusammenarbeit zwischen Handwerker*innen und Architekt*innen schwierig?

Jein! Die Zusammenarbeit mit Handwerker*innen ist ebenso wie die Zusammenarbeit mit allen anderen Menschen: es kommt ganz darauf an wen man begegnet und wie man selbst agiert und kommuniziert. Handwerker*innen sind auch nur Menschen, unter denen es ebenso Supernette als auch echte Idioten und dazwischen sehr viele „ganz Normale“ gibt.

Auf die Idee, allen Handwerker*innen pauschal mangelnde Intelligenz, fehlende Sprachkenntnisse oder ähnliches zuzuschreiben, käme ich persönlich im Leben nicht.

A. Bei wem liegt am Ende die Verantwortung?

Haftungsfragen füllen ganze Bücher. Als kleinen Einstieg empfehle ich diesen Artikel auf baunetz.de

Diese Frage stellten mir Leser*innen bei einer Fragerunde zum Studienstart im Architekturstudium über meinen Newsletter.

Brauchst du Unterstützung für dein Architektur-Portfolio?

Ich gebe dir Feedback zu den inhaltlichen und formalen Stärken und Schwächen deines Portfolios. Professionell und mit zahlreichen, hilfreichen Tipps.

Über mich

Hej! Ich bin Anett und ich habe mein Architekturstudium mit Bestnoten abgeschlossen, obwohl es wirklich nicht immer einfach war. Auf architektur-studieren.info teile ich meine persönlichen Erfahrungen mit dir und gebe dir Tipps für ein erfolgreiches Architekturstudium.

Urheberrecht

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Inhaberin der Website. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Transparenz

Wenn Du über einen mit * markierten Link etwas kaufst oder bestellst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine zusätzliche Kosten! Mir hilft es jedoch, die Kosten des Blogs (z.B. Domain, Webspace) abzudecken und die Seite für dich zu betreiben. Alle Empfehlungen die ich an dich weitergebe, habe ich vorab selbst auf Herz und Nieren geprüft.