Um wirklich gute Architektur zu entwerfen, reicht Fachwissen allein nicht aus. Du musst Architektur verstehen. 3 Tipps, wie du deinen Blick auf Architektur schärfst | Architektur-studieren.info

Architektur verstehen: 3 Tipps, wie du deinen Blick auf Architektur schärfst

Architektur ist deine Leidenschaft. Du brennst dafür, Gebäude zu entwerfen, die Menschen inspirieren und begeistern. Aber wie kannst du deinen Blick für Architektur schärfen? Und so deine Fähigkeiten als (angehende*r) Architekt*in und im Architekturstudium verbessern?

In diesem Blogbeitrag gebe ich dir 3 Tipps, die dir dabei helfen, ein besseres Verständnis für Architektur zu entwickeln. 

Meine Tipps sind alltagstauglich und lassen sich problemlos in deinen stressigen Alltag als Architekturstudent*in einbinden.

1. Werde zur Beobachterin

Der wichtigste Schritt ist, dass du deine Umgebung bewusst wahrnimmst.

Schau dir Städte und Gebäude genau an. 

2. Führe ein Skizzenbuch

Trag immer ein kleines Skizzenbuch und Stifte bei dir. Nutze deine Pausen oder Wartezeiten, um Skizzen von Gebäuden oder architektonischen Details anzufertigen. Das Üben des Zeichnens wird deine Aufmerksamkeit für architektonische Feinheiten schärfen.

Deine Skizzen müssen keine mega Kunstwerke werden. Sie sind nur für dich, also musst nur du sie verstehen.

Meine Methode: Ich sammle in meinem Skizzenbuch alles, was mich wirklich inspiriert oder beschäftigt. Also Notizen, Entwurfsideen, Postkarten, Magazinauschnitte, Merkzettel, kluge Worte von anderen, Einkaufslisten, Fotos, Skizzen, Zeichnungen und vieles mehr.

Das wirkt ziemlich chaotisch. Es hilft aber, die eigenen Gedanken zu dokumentieren und zu sortieren.

3. Lies mehr (Architektur-)Bücher

Lesen sollte zu deinen täglichen Aufgaben gehören. Und wenn es nur 3 Seiten sind.

Bestenfalls bedienst du dich dabei aus einem Mix an Sach- & Fachbüchern und literarischen Werken.

Bücher über realisierte Gebäude, über Architekt*innen und Architekturtheorie solltest du also ebenso lesen, wie Romane, SciFi oder Krimis.

Sach- und Fachbücher

Beim Lesen wirst du schnell merken, was dich anspricht und inspiriert. Je mehr du über die unterschiedlichsten Theorien und Bautechniken weißt, um so größer ist der Pool aus dem du beim Entwurf schöpfen kannst.

Meine Buchtipps für deinen Anfang:

 

Weitere Buchempfehlungen: 

Unterhaltungsliteratur

Autor*innen schaffen Charaktere, Landschaften, Gebäude und Epochen, von denen sie dir erzählen. Aber egal wie detailliert sie diese Welt beschreiben, du wirst sie dir anders vorstellen als eine andere Leserin. 

Deine Kreativität und Fantasie macht den Unterschied.

Studien konnten außerdem belegen, das Lesen deine Empathie, dein Konzentrationsvermögen, dein selbstständiges Denken und deine Ausdauer fördert. 

Das alles sind unfassbar wichtige Fähigkeiten, die du als angehende*r Architekt*in brauchst. (Und die uns allen zwischen TikTok, Bierpong und jeder langweiligen Vorlesung verloren gehen.)

Buchempfehlungen

Ob du zusätzlich Krimis, Liebesromane, klassische Reiseliteratur oder Fantasy liest, ist egal. Nimm die Unterhaltungsliteratur, die dir gefällt.

Falls du unbedingt eine Empfehlung möchtest, probiere es mit „Silo“*. Die dystopische Welt, die der Autor schafft, ist mindblowing.

Fehlendes Konzept für deinen Architektur-Entwurf?

Du brauchst Unterstützung für ein ganz bestimmtes Projekt? Weil du nicht genau weißt, wie du gezielt zu guten Ideen für eine Aufgabenstellung kommst?

In meinem Online-Kurs „Kreativitätsbooster“ erkläre ich dir, wie du richtig gute Ideen für deinen Entwurf findest und ein überzeugendes Konzept erarbeitest.

LOGIN
Leser*innenbereich & Online-Kurse

Nur für Käufer*innen des Studienführer Architektur – E-Book, persönliche Betreuung und exklusiver Online-Bereich mit Unterstützung auf deinem Weg zum Traumberuf Architekt*in.

Dein Entwurf ist langweilig und überzeugt niemanden?

Lerne, wie du kreative Ideen für dein Entwurfsprojekt entwickelst und ein überzeugendes Konzept zusammenstellst. Step-by-step.

Fang jetzt an,
dich zu informieren!

Du bist unsicher, ob der Studienführer Architektur für dich geeignet ist? Kein Ding! Überzeug dich selbst mit meinem kostenlosen Probekapitel.

Du erhältst ein ganzes Kapitel – direkt nach deiner erfolgreichen Anmeldung zum Newsletter.

* = Pflichtfeld