Skip to content

Architekturbuch: Der junge Architekt

Der junge Architekt | © Bundesanzeiger Verlag

Architekturbuch: Der junge Architekt

Architektur-studieren.info

„Der junge Architekt“ ist ein Übersichtswerk über die berufliche Praxis und Selbstständigkeit von Architekt*innen. Mit praxisnahen Tipps und Informationen führen die Autoren in ihrem Buch durch alle Leistungsphasen eines Bauvorhabens.

Der junge Architekt“* eignet sich für Studienanfänger*innen, Studierende und Absolvent*innen und sollte in keinem Bücherschrank fehlen.

Vom ersten Kontakt mit den Bauherren bis zur Honorarrechnung werden alle Arbeitsschritte von Architektinnen und Architekten erläutert und mit Grafiken, Fotos und Plänen veranschaulicht. Zusätzlich werden Formulare und Checklisten, die den Arbeitsalltag erleichtern sollen, auf der Website des Bundesverlages zum Download angeboten.

Was du außerdem wissen solltest: „Der junge Architekt“ überzeugt inhaltlich, ist optisch und haptisch aber leider nicht besonders ansprechend gestaltet. Das zu glänzende und zu glatte Papier ist viel zu dünn und damit durchscheinend. Im Buch finden sich zudem einige Rechtschreib- und Satzfehler. Davon solltest du dich aber nicht abhalten lassen und dich selbst von der inhaltlichen Stärke des Buches überzeugen. Einen Blick ins Inhaltsverzeichnis bekommst du z.B. bei Amazon*.

„Der junge Architekt“ von den Herausgebern Harald Michaelis und Roman Adrianowytsch – 2016, 5. Auflage – 68,00 Euro – bei Amazon kaufen*

10% Rabatt auf den Studienführer Architektur

Gültig bis zum 23.02.2020. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatten kombinierbar. Ein Gutschein pro Bestellung einlösbar.

Code: RELAUNCH2020
Über mich

Hej! Ich bin Anett und ich habe mein Architekturstudium mit Bestnoten abgeschlossen, obwohl es wirklich nicht immer einfach war. Auf architektur-studieren.info teile ich meine persönlichen Erfahrungen mit dir und gebe dir Tipps für ein erfolgreiches Architekturstudium.

Urheberrecht

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Inhaberin der Website. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Transparenz

Wenn Du über einen mit * markierten Link etwas kaufst oder bestellst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine zusätzliche Kosten! Mir hilft es jedoch, die Kosten des Blogs (z.B. Domain, Webspace) abzudecken und die Seite für dich zu betreiben. Alle Empfehlungen die ich an dich weitergebe, habe ich vorab selbst auf Herz und Nieren geprüft.