Skip to content

Studienfächer Architekturstudium: Städtebau, Stadt- und Raumplanung

Studienfächer & Inhalte im Architekturstudium: Städtebau + Stadtplanung | © Anett Ring, Architektur-studieren.info

Studienfächer Architekturstudium: Städtebau, Stadt- und Raumplanung

Architektur-studieren.info

In Städtebau, Stadt- und Raumplanung und Stadtentwicklung steht die räumlichen Ordnung und Gestaltung der Umwelt, im städtischen und ländlichen Raum im Mittelpunkt.

Neben der ganz konkreten Gestaltung und Planung von Stadtquartieren, bekommt man in diesen Studienfächern auch einen Einblick in die formellen und informellen Instrumente der Stadtplanung – vom Städtebaurecht in Deutschland (geregelt im Baugesetzbuch) bis hin zu den Bauleitplanungen (Flächennutzungsplanung und Bebauungsplanung).

Stadt- und Raumplanung wird (mit unterschiedlichen Schwerpunkten) auch als eigenes, grundständiges Vollzeitstudium sowie als Aufbaustudium angeboten. Zudem kann man an einigen Hochschulen auch Architektur mit Vertiefungsrichtung Städtebau studieren.

Buchtipp: „Städtebauliches Entwerfen“* ist ein sehr gutes Lehr- und Grundlagenbuch. Neben ganz konkreten Hilfestellungen für städtebauliche Projekte, wird auch die Geschichte und Theorie des Städtebaus sowie die Entwicklung von Städten erläutert. Damit eignet es sich auch für Studienanfänger oder Studieninteressierte, die neben dem „klassischen“ Architekturstudium auch eines mit Vertiefung Städtebau in Betracht ziehen.

Brauchst du Unterstützung für dein Architektur-Portfolio?

Ich gebe dir Feedback zu den inhaltlichen und formalen Stärken und Schwächen deines Portfolios. Professionell und mit zahlreichen, hilfreichen Tipps.

Über mich

Hej! Ich bin Anett und ich habe mein Architekturstudium mit Bestnoten abgeschlossen, obwohl es wirklich nicht immer einfach war. Auf architektur-studieren.info teile ich meine persönlichen Erfahrungen mit dir und gebe dir Tipps für ein erfolgreiches Architekturstudium.

Urheberrecht

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Inhaberin der Website. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Transparenz

Wenn Du über einen mit * markierten Link etwas kaufst oder bestellst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine zusätzliche Kosten! Mir hilft es jedoch, die Kosten des Blogs (z.B. Domain, Webspace) abzudecken und die Seite für dich zu betreiben. Alle Empfehlungen die ich an dich weitergebe, habe ich vorab selbst auf Herz und Nieren geprüft.