Wettbewerb: aed „neuland“ (31.03.17)

Der aed hat mit Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung den »neuland«-Förderpreis, einen Nachwuchswettbewerb für junge Gestalter, ausgelobt.

„Der Wettbewerb soll als Plattform für besonders begabte Nachwuchskräfte im Bereich der Gestaltung dienen. Ziel ist es, innovative und nachhaltige Gestaltung zu fördern, die sich durch größtmögliche ökonomische wie ökologische Qualität auszeichnet und die funktional und nutzerfreundlich zugleich ist, dabei aber auch höchsten ästhetischen Anforderungen entspricht. Im Mittelpunkt der Gestaltung sollen immer der Mensch und der mit dem Entwurf verbundene gesellschaftliche Nutzen stehen. Der Nachwuchswettbewerb »neuland« ist bewusst disziplinenübergreifend ausgerichtet. Die Teilnahme ist nicht auf bestimmte Fachgebiete oder Hochschulen beschränkt.“

Der Förderpreis wird in fünf Kategorien vergeben:

  1. Architecture & Engineering
  2. Exhibition & Interior Design
  3. Industrial & Product Design
  4. Communication & Graphic Design
  5. Interaction Design

Einsendeschluss ist der 31. März 2017. Ausführliche Informationen zum Wettbewerb unter www.aed-neuland.de

Ich freue mich auf dein Feedback!

Persönliche Tipps und Infos für…

Danke, dass du meinen Beitrag geteilt hast!


Folge mir bei Facebook oder Twitter, um über neue Blogbeiträge informiert zu werden.

Send this to a friend