Studentischer Nachwuchspreis Architektur: wa award

Wie bereits im vergangenen Jahr, lobt die Architekturzeitschrift wa wettbewerbe aktuell auch 2015 wieder einen Architekturwettbewerb für Studenten aus. Mit dem wa award soll der Nachwuchs in der Architektur gefördert werden.

Studentischer Nachwuchspreis Architektur | © wettbewerbe aktuell

Architekturwettbewerb für Studenten: wa award

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick. Ausführliche Informationen findest du unter auf der Webseite des wa award.

Thema: Wovon wir träumen

„… ist das Thema des diesjährigen Wettbewerbes. Aufgabe ist die Planung eines Projekts, das sich auf möglichst visionäre Weise den gegenwärtigen Herausforderungen unserer Städte angesichts massiver gesellschaftlicher Verantwortung stellt: Demografischer Wandel, Energiewende, Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit sind da nur einige Stichworte. Es werden bewusst weder ein spezifischer Ort noch ein Raumprogramm vorgegeben.“

Auslobung

wa wettbewerbe aktuell, unter anderem in Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Studierende aller deutschsprachigen Universitäten, Fachhochschulen und Akademien, die eine betreute Semester- oder Abschlussarbeit (Diplom, Bachelor, Master) im Wintersemester 2014/2015 bzw. im Sommersemester 2015 verfasst haben. Gruppenarbeiten sind möglich. Die Arbeiten müssen vom betreuenden Lehrstuhl nominiert werden. Die Anmeldung muss vom Lehrstuhl erfolgen, Studenten dürfen sich nicht selbst anmelden. Es werden zwei Arbeiten je Lehrstuhl zugelassen.

Jury

Barbara Ettinger-Brinckmann (Präsidentin der Bundesarchitektenkammer), Günther Hoffmann (Ministerialrat des Bundesbauministerium), Prof. Anett-Maud Joppien, Prof. Ulrike Lauber, Prof. Wolfgang Lorch und Thomas Hoffmann-Kuhnt

Termine

Die Nominierten müssen von den Lehrstühlen bis zum 30. Oktober 2015 angemeldet werden, die anonymisierten Arbeiten können bis zum 30. November 2015 eingesendet werden.

Abgabe

  • Ein Plan im DIN A1 Querformat
  • Anonymisiert mit einer 6-stelligen Ziffer am Planrand oben rechts
  • Einsendung Online (siehe Informationen auf der Website des Auslobers)

Bekanntgabe / Preisverleihung

Unter den eingereichten Projekten werden im Januar 2016 ca. zehn Finalisten ausgewählt, von denen ca. fünf ein Preisgeld erhalten.
Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt Anfang März 2016 auf der Messe Light and Building (13. bis 18.03.2016) in Frankfurt a.M. im Rahmen eines feierlichen Events, zu dem alle Finalisten eingeladen werden.

Preisgeld

Preissumme insgesamt 5.000 Euro

Weitere Informationen

… auf der Webseite des wa award, aktuelle Infos auch auf der Facebook-Seite von wettbewerbe aktuell.

Mein Tipp: Die Unterlagen zur Ausschreibung des Studentenwettbewerbes kannst du bei wettbewerbe aktuell als PDF downloaden. Zudem wurden die F.A.Q. (Häufig gestellten Fragen) zusammengestellt und beantwortet.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Wettbewerb gelten ausschließlich die Informationen, die der Auslober in eigenen Publikationen zur Verfügung stellt. Bitte check z.B. die Abgabetermine auf der Website des Auslobers gegen.

UPDATE

Weitere Studentenwettbewerbe für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 stelle ich in Kürze auf architektur-studieren.info online.

Einen Kommentar hinterlassen

Send this to a friend