Jobangebot: Allplan sucht studentische Coaches/Coachinnen

– Anzeige –

Bist du gut im BIM/CAD-Programm Allplan und hast Lust, dein Wissen an andere Studierende weiter zu geben? Dann solltest du dich für einen Job als Allplan Coach*in bewerben!

Dein Job als Allplan Coach*in

Du bietest an deiner Hochschule kostenfreie Allplan-Tutorien und -Sprechstunden an und unterstützt deine Kommiliton*innen bei ihrer Arbeit mit Allplan. Für deine Arbeit erhältst du natürlich ein Honorar.

Das bietet Allplan dir an

  • Ein Honorar für deine Arbeit.
  • Eine Ausbildung zum Allplan Certified Instructor.
  • Zugang zu vertiefenden/exklusiven Informationen zu Allplan-Lösungen, CAD und BIM.
  • Zugang zur Allplan Coach Community und damit Kontakt zu anderen Coaches und einem aktiven Netzwerk.

Außerdem lädt dich Allplan einmal im Jahr nach München zum internationalen Allplan Coach Summit – einem dreitägigen Workshop mit coolem Rahmenprogramm – ein.

Voraussetzungen

Du solltest mindestens Grundlagenwissen in Allplan haben und Lust, dieses gut organisiert an andere Studierende zu vermitteln. Außerdem solltest du noch mindestens drei Semester Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbares studieren, idealerweise im Bachelor-Studium.

Übrigens: Auch wenn du im ersten Semester bist, könntest du gut als Allplan-Coach*in geeignet sein. Zum Beispiel, wenn du gelernte*r Bauzeichner*in bist und dich deshalb gut mit Allplan auskennst.

So kannst du dich bewerben

Schreib eine E-Mail an campus@allplan.com mit folgenden Angaben:

  • Name und Telefonnummer
  • Wo und was studierst du und in welchem Semester bist du derzeit?
  • Über welche Allplan Kenntnisse verfügst du bereits? 

Der Job ist (noch) nichts für dich, aber du möchtest trotzdem mehr über Allplan wissen? Kontaktiere doch mal den Allplan Coach*in in deiner Nähe.

Beitragsbild: Brooke Cagle, unsplash.com

Ich freue mich auf dein Feedback!

Send this to a friend