Psychische Probleme im Architekturstudium | Erfahrungsbericht einer Leserin

Psychische Probleme im Architekturstudium | Architektur-studieren.info

Mehr als jede*r sechste Studierende ist von mindestens einem psychischen Problem betroffen. Ursachen hierfür sind z.B. der starke Leistungs- und Perfektionsdruck von außen, finanziellen Sorgen und Zukunftsängste. Für Architektur-Studierende (und Architekt*innen) kommt ein enormes Maß an Arbeitsbelastung dazu, die unter dem Deckmantel der „Leidenschaft“ stattfindet. In diesem Gastbeitrag erzählt Hannah von ihren Erfahrungen.

Lies weiter