Architekturstudium-FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Architektur-studieren.info ist keine Berufs- oder Studienberatung, bietet diese nicht an und kann sie auch nicht ersetzen! Ich gebe auf dieser Seite und in meinen Newsfeeds nur meine eigenen Erfahrungen weiter. Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Sollten die Leser*innen sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen oder etwaigen Ratschlägen folgen, so handeln sie eigenverantwortlich.

Hier findest du eine Sammlung typischer und sehr häufig gestellter Fragen zum Studieren allgemein, sowie ganz konkret zum Architekturstudium und zum Beruf Architekt*in.

Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du sie mir als Wunschthema vorschlagen.

Wie gut muss man in Mathe und Physik sein?

In diesem Blogbeitrag findest du meine ausführliche Antwort: Wie fit muss man in Mathe und Physik sein?

Wie viel verdient man als Architekt/Architektin?

Da der Verdienst als Architekt/Architektin von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig ist, habe ich diese Frage in einem Blogbeitrag ausführlich beantwortet: „Wie viel verdient man als Architekt [in Deutschland und Österreich]?

Wie lange dauert ein Semester?

Ein Semester dauert jeweils ein halbes Jahr. In Deutschland unterscheidet man zwischen dem Wintersemester (WS) und dem Sommersemester (SS). Das Sommersemester beginnt an den Universitäten in der Regel am 1. April, das Wintersemester am 1. Oktober. An den (Fach)-Hochschulen beginnt das Semester meist einen Monat früher (1. März bzw. 1. September).

Die Vorlesungszeit beginnt ungefähr Mitte des ersten Semestermonats, also +/- am 15. April bzw. Oktober an Universitäten und +/- 15. März bzw. September an (Fach)-Hochschulen. Das Sommersemester dauert ca. 14 Wochen, das Wintersemester ca. 15 Wochen. Anschließend beginnt die vorlesungsfreie Zeit.

Die genauen Termine findest du auf der Website deiner Universität/Hochschule sowie im (Kommentierten) Vorlesungsverzeichnis.

Sind Semesterferien richtige Ferien?

Definitiv: nein! Auch in den „Semesterferien“ können prüfungsrelevante Veranstaltungen stattfinden: z.B. Klausuren, Pflicht-Exkursionen, Werks- oder Baustellenbesichtigungen oder dein Pflichtpraktikum. Die offizielle Bezeichnung für die „Semesterferien“ ist deshalb auch „vorlesungsfreie Zeit“.

Wie lange dauert das Architekturstudium?

Das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Deshalb habe ich dir einen ausführlichen Blogbeitrag über die durchschnittliche Dauer des Architekturstudiums geschrieben. Darin erläutere ich dir alles ganz genau.

Ist das Architekturstudium wirklich so teuer?

Das Architekturstudium ist kein günstiges Studienfach. Besonders das Plotten (drucken großformatiger Pläne) und der Modellbau gehen ordentlich ins Geld. Wie alle anderen Studierenden auch, musst du zudem mit den „normalen“ Lebenshaltungskosten (Lebensmittel, Miete, Versicherungen usw.) rechnen. Die wenigsten Architektur-Studierenden haben jedoch Zeit, sich etwas Geld durch Nebenjobs zu verdienen. Dafür ist der Arbeitsaufwand im Studium einfach viel zu hoch. Genauere Informationen zu den Kosten im Architekturstudium, sowie den unterschiedlichen Möglichkeiten der Studienfinanzierung, werde ich bald im Blog veröffentlichen.

Wie finde ich mich in den ersten Tagen an der Hochschule zurecht?

Die Hochschulen und Fachschaften veranstalten jedes Jahr Einführungsveranstaltungen, zu denen du gehen solltest. Meist gibt es Führungen über den Campus und durch die wichtigsten Gebäude, Werkstätten, die Bibliothek usw. In der Regel sind die Erstsemesterveranstaltungen nicht nur informativ, sondern auch sehr lustig und enden in guten Partys mit deinen neuen Kommilitonen und auch älteren Studierenden. Das heißt, dass du allein schon deshalb daran teilnehmen solltest, um neue Leute kennenzulernen.

Außerdem habe ich dir hier noch eine Checkliste zum Studienbeginn zusammen gestellt, damit du bei deinen Vorbereitungen auch wirklich nichts vergisst.

Kann ich eine Anzeige auf Architektur-studieren.info schalten? Tauschen wir Links? Veröffentlichst du unseren Artikel auf deiner Seite?

Auf Architektur-studieren.info gehe ich ausgewählte Kooperationen ein. Ich arbeite nur mit Werbepartnern zusammen, wenn ich von ihren Produkten oder Dienstleistungen überzeugt bin. Zudem sind mir und meinen Leser*innen informative und/oder unterhaltsame Inhalte und vor allem auch Transparenz sehr wichtig. Deshalb gehe ich keinen Linktausch ein, veröffentliche keine Bannerwerbung oder vorgefertigte Advertorials, lösche werbende Kommentare (siehe Kommentarrichtlinien) und kennzeichne Werbung/Anzeigen als ebensolche.

Hier findest du alle Informationen für Media & PR.

Bitte senden Sie mir ungefragt keine Pressemitteilungen zu, auch keine extrem wichtigen. Wirklich nicht. Vorgefertigte Advertorials veröffentliche ich unter keinen Umständen. Nie. Auf Ihre persönliche Anfrage (siehe Media & PR) mit einem fairen Kooperationsangebot freue ich mich.

Veröffentlichst du Gastbeiträge?

Nicht-werbende Gastbeiträge sind möglich. Hier findest du Informationen dazu.

Alle anderen sind besser als ich. Was mache ich falsch? Habe ich trotzdem Chancen?

Ich kenne dich nicht und du wirst mir niemals in einer E-Mail oder WhatsApp-Nachricht so viel über dich erzählen können, dass ich dir sagen könnte, woran es liegt oder wie du dich in allem verbessern könntest. Ich rate dir deshalb, dich mit Menschen auszutauschen, die dich sehr gut kennen. Zum Beispiel mit deinen Eltern/deiner Familie, deinen Freund*innen und Kommiliton*innen, deinen Lehrer*innen und deinen Professor*innen.

Für den Anfang könntest du auch folgende meiner Blogbeiträge lesen, die dir – je nach Herausforderung – vielleicht weiterhelfen:

  1. Wie deinen Blick auf Architektur schärfst.
  2. Zeichnen lernen
  3. Mathe & Physik im Architekturstudium

Ich weiß, dass du gerne den ultimativen Rat von mir bekommen möchtest, der sofort all deine Probleme löst, dich zum/zur 1er-Schüler*in macht und vor allem unkompliziert umzusetzen ist. Und ich würde ihn dir wirklich gerne geben. Aber die Wahrheit ist, dass das nicht geht und es wahrscheinlich auch alles nicht so einfach ist.

Sorry!

P.S. Mir persönlich hilft es zu akzeptieren, dass ich nicht in allem die Beste sein kann. Ich kann zwar jeden Tag laufen gehen, aber ich werde nie Marathon-Läuferin bei Olympia. Wenn ich dennoch konsequent mein Bestes für das Erreichen meiner Ziele gebe (und mich zudem nicht ständig mit anderen vergleiche), bin ich vollkommen im Reinen mit mir.

Bin ich zu alt für ein Architekturstudium?

Nein. Man ist nie zu alt für persönliche Entwicklung und Bildung.

Ich habe eine Frage…

Ich versuche alle Fragen die mir gestellt werden zu beantworten. Mittlerweile bekomme ich aber sehr viele E-Mails, Nachrichten über WhatsApp und andere Social-Media-Kanäle. Deshalb meine Bitte an dich: Benutze die Suchfunktion (im Menü ganz unten) und überprüfe, ob ich deine Frage schon beantwortet habe.

Falls du nichts findest, nutze den WhatsApp-Broadcast, um mir deine Frage zu stellen, oder schlage mir dein Thema als Wunsch hier vor. Die Themenwünsche berücksichtige ich bei der Planung neuer Blogbeiträge.

Ich weiß, dass meine Blogbeiträge sehr lang sind und Lesen nicht der Favorit vieler Menschen. Aber: Auf komplexe Fragen gibt es meistens keine einfachen Antworten. Deshalb versuche ich, dir all mein Wissen zu vermitteln, was du für Abwägungen und Entscheidungen benötigen wirst.

Welche ist die beste Hochschule für ein Architekturstudium? Wo soll ich Architektur studieren?

Auf Architektur-studieren.info empfehle ich dir keine bestimmten (Fach)-Hochschulen und Universitäten. Das hat einen einfachen Grund: Architekturstudium ist nicht gleich Architekturstudium. Hochschulen, die mir oder anderen gut gefallen haben, müssen nicht die Richtige für dich sein.

Natürlich unterstütze ich dich aber bei der Wahl der für dich passenden (Fach)-Hochschule oder Universität. Zum Beispiel, in dem ich dir Tipps für die Suche nach der besten Hochschule gebe (Punkt 3) oder dir verschiedene Hochschulen für ein Architekturstudium vorstelle.

Darf ich dich für meine Abschlussarbeit interviewen?

Ja, wenn ich Zeit habe und deine Abschlussarbeit zu meinen fachlichen Schwerpunkten passt. Schreib mir eine E-Mail an info@architektur-studieren.info und nenne mir das Thema deiner Abschlussarbeit, die Namen deiner Betreuer*innen/Professor*innen, deine Hochschule und zu welchen Themen du mich fragen möchtest. Schreib dazu, wann du deine Arbeit abgeben musst, bis wann du Antworten benötigst und ob du mich schriftlich oder telefonisch interviewen möchtest.

Darf ich dich für einen Magazin-Artikel, meinen Blog o.ä. interviewen?

Ja, wenn ich Zeit dafür habe. Schreibe mir bitte eine E-Mail an media@architektur-studieren.info. Umreiße darin bitte das Thema deines geplanten Artikels, das Medium, für das du arbeitest, und wann und wie du mich interviewen möchtest. (Ich bevorzuge per E-Mail oder telefonisch.)

Kann ich deine Blogbeiträge/Bilder bei mir veröffentlichen? Ist deine Arbeit urheberrechtlich geschützt?

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet. Dies schließt den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch ein, der ebenfalls nicht gestattet ist. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei mir.

Bitte frag mich also VORHER, falls du die Inhalte meines Internetangebotes verwenden möchtest. Alternativ kann ich dir auch Inhalte für dein Medium erstellen. Wie das aussehen könnte, besprechen wir am besten persönlich. (Spoiler: Ich bin Architekturjournalistin.)

Sind alle Architekt*innen reich?
Wie werde ich Stararchitekt*in?

Keine Ahnung. Wenn ich es herausgefunden habe, werde ich es dich aber wissen lassen.

Send this to a friend